Das Projekt

Wir brauchen Raum!

Für Projekträume zur freien und unkommerziellen Nutzung für verschiedenste Bedürfnisse: Beispielsweise ein Seminarraum, Werkstätten, Raum für freie Bildung, ein Lesecafé, Infrastruktur für Geflüchtete, ein Umsonstladen und Arbeitsräume für Initiativen, die keinen Platz finden in der Stadt. An diesem Ort kann sich getroffen, geholfen und gebildet, gedacht, musiziert, getanzt und gekocht, genäht und geschraubt werden…
Kurz & gut – ein Soziokulturelles Zentrum

Seit geraumer Zeit haben wunderbare Initiativen in Würzburg große Schwierigkeiten Plätze für ihr Engagement zu finden und zu erhalten. Es geht
dabei um Flüchtlingsarbeit, Nachbarschaftshilfe, Inklusion, unkommerzielle Kultur, Nachhaltigkeit, freies Geben und Nehmen und gesellschaftspolitische
Arbeit. In einer Zeit, in der viele staatliche Aufgaben von selbstorganisierten Initiativen geleistet werden, kann es nicht möglich sein, dass die notwendige
Infrastruktur nicht zur Verfügung gestellt wird. Deshalb wollen wir einen Ort schaffen, an dem ohne finanziellen Druck gemeinsam gewirkt werden kann. An diesem Ort sollen sich alle wohlfühlen und frei entfalten können, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Fähigkeiten oder Geldbeutel. Herzlich eingeladen sind alle, die Lust haben, sich und das Projekt weiterzuentwickeln – fernab von Profitstreben, Ausbeutung, Umweltzerstörung und Hierarchien. Selbstbestimmt und selbstverwaltet wollen wir Alternativen zum allgemeinen Gegeneinander leben und weiterentwickeln.

Wir wünschen und fordern ein Ort,
um dies dauerhaft verwirklichen zu können.